Sonntag, 13. Januar 2008

Die perfekte Firma Teil 3

Das Marketing.

Zuerst braucht man einen guten werbespot. Dieser Werbespot sollte die Kunden über ihren Stolz erreichen.
Ein gutes Beispiel ist dieser:
http://de.youtube.com/watch?v=PKA1M4yaDmc
Die Kampagne "Du bist Deutschland" versucht vermutlich diese Strategie für einen guten Zweck durchzuführen.

Eine solche Strategie könnte allerdings auch für Kommerzielle Zwecke genutzt werden. Genau dies tut die perfekte Firma. In dem Spot würde auf irgendeinen Stolz angesprochen werden, wodurch die Leute gerührt wären. Das würde das Image der Firma erneut verbessern.

Diese Werbung darf natürlich nicht nur im TV laufen sondern muss flächendeckend eingesetzt werden. Dazu gehören auch Plakate,Zeitung,Zeitschriften und Radio.

Ein weiterer Punkt wäre das Virale Marketing.
Hier wird die Perfekte Firma nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt gemacht. Das ist sehr günstig und sehr effektiv.

Keine Kommentare: